Innovative Lösungen für Ihren Erfolg

Eine kleine Geschichte
hinter den Tätigkeiten

Karl Fritz
Inhaber, sen. Consultant

Die Geschichte beginnt 1984 als sich Karl Fritz als freischaffender Projektleiter und Entwickler selbstständig machte. Als Background diente eine langjährige Tätigkeit als Assembler-Entwickler für Banken und darauf folgend der Umstieg auf die IBM /34 und /36 im Warenwirtschaftsbereich. 

In der Folge entstanden, nebst Freelancer-Engagements, Software-Pakte für Kapitalverwaltungen, welche von öffentlichen Verwaltungen wie auch Konzernen wie ABB oder Nestlé eingesetzt wurden. Im Zuge der Ankündigung der AS/400 entstand das Immobilien-Verwaltungssystem, basierend auf der relationalen Datenbank des OS/400. Auch die Betreuung ERP-Kunden gehört nach wie vor zum Aufgabengebiet.

Der Fokus liegt immer noch auf der IBM i. Die zunehmende Vernetzung verlangt jedoch nach Web-Technologien wie JS, Node.js oder Java, welche auch auf der IBM i verfügbar sind. 

Neue Angebote

Nebst den obigen beschriebenen Tätigkeiten, für die wir auch Partner mit im Boot haben, sind schwergewichtig diese Segmente zu erwähnen:

Digitalisierung

Der Trend zur Vernetzung setzt sich ungebrochen fort. Ein wichtiges Augenmerk ist die Fortentwicklung des NET:BILLERS, eine Softwarelösung auf der IBM i zwecks Datenaustausch von Rechnungen mittels XML.

Modernisierung

Schon früh war das Thema "Modernisierung" zuoberst auf der Prioritätenliste. Namentlich die Bedienoberfläche der AS/400 stand immer wieder im Brennpunkt. Lange schien keine Lösung in Sicht, da entweder zu grosser Aufwand, ein Paradigmenwechsel oder Nichtgenügen der Ansprüche im Raume stand. Dies änderte sich, als mit RPG OA und einer innovativen Entwickler-Crew von Profound Logic, das einfache Weboberflächen-Entwicklungstool ProfoundUI Einzug hielt. Dies war Anlass mit Profound Logic eine Partnervereinbarung zwecks Oberflächen-Modernisierung mit RPG einzugehen.

Folgen Sie uns auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Einverstanden